Aktuell


Früchteburger erreichten beim Wall-Lauf tolle Plätze

Am Mittwoch, 3. April, fand wieder der Wall-Lauf der Emder Grundschulen statt. Insgesamt zehn Grundschulen beteiligten sich daran mit jeweils 16 Staffeln bei den Jungen und Mädchen. Aus der Früchteburgschule gingen jeweils zwei Mädchen- und zwei Jungenmannschaften an den Start. Sie lieferten sich spannende Kopf-an-Kopf-Rennen und gaben bis zum Ziel alles.
Nachdem der erste Läufer die Strecke von etwa 1000 Metern absolviert hatte, klatschte er seinen Mitläufer ab, der daraufhin die nächste Runde auf den Wall antrat. Insgesamt fünf Läufer pro Mannschaft absolvierten so die Strecke.
Die Früchteburgschüler zeigten sehr gute Leistungen. Die erste Mädchenmannschaft erreichte knapp hinter dem Erstplazierten Rang 2. Die zweite Mädchenmannschaft wurde 13. Die Jungen erliefen sich Platz 5 und 6 – nur ganz knapp hinter den Dritt- und Vierplazierten.
Besonders toll: Viele Mitschüler kamen auf den Wall, um ihre Mannschaften anzufeuern.