Aktuell


Unsere Sozialpädagogin stellt sich vor

Seit Februar ist unsere Sozialpädagogin Helga Gloger jetzt an unserer Schule. Viele Kinder und Eltern haben sie schon kennengelernt. In diesem Elternbrief stellt sie sich vor:

 

 

Liebe Eltern & Erziehungsberechtigte!

Hiermit möchte ich mich und meine Arbeit an der Grundschule Früchteburg vorstellen.

Mein Name ist Helga Gloger, ich bin studierte Sozialpädagogin und seit dem 15. Februar 2020 an der Grundschule Früchteburg als Schulsozialarbeiterin tätig. Ich bin 46 Jahre, verheiratet und habe zwei Kinder im Alter von 15 und 17 Jahren. Meine Hobbys sind lesen und walken.

Ich habe gerne ein „offenes Ohr“ für Sie, stehe Ihnen gern bei jeglichen Angelegenheiten in Bezug auf ihre Kinder, Erziehung, Schule und Freizeit mit Rat und Tat zur Seite und würde mich freuen, Sie bald persönlich begrüßen zu dürfen.

Mein Büro befindet sich im Erdgeschoß, durch den Schuleingang gehen, rechts abbiegen und bis zur dritten Tür weiterlaufen.

Meine Aufgaben in der Schulsozialarbeit beruhen auf Freiwilligkeit und Vertrauen und beinhalten unter anderem:

  • Beratungen von Schüler*innen, Eltern und Sorgeberechtigten sowie Lehrkräften
  • Sozialpädagogische Einzelfallhilfe
  • Präventionsarbeit in Form von Gruppen und Projekten
  • Soziales Lernen (Soziales Kompetenztraining, Persönlichkeitsentwicklung)
  • Netzwerkarbeit (Kooperationen mit Beratungsstellen)
  • Krisenintervention (z. B. Kindeswohlgefährdung, Gewalt)
  • Teilnahme an Klassenkonferenzen

Termine bitte nach Vereinbarung. Sie können mich telefonisch erreichen:

montags bis freitags von 8.00 bis 13:00 Uhr unter

Telefon: (04921) 87 44 08 oder per

Email     schulstation(at)fruechteburgschule-emden.de

Herzliche Grüße
Helga Gloger
Sozialpädagogin
GS Früchteburg Emden